Denk-Anstoss - Gesprächsrunde

Gesprächsrunde über Gedanken von Eckhart Tolle, Neal Donald Walsch, Louise L. Hay und vielen anderen Autoren

Neal Donald Walsch, Eckhart Tolle, Wayne Dyer, Louise L. Hay, Byron Katie, Anita Moorjani - alles wunderbare Personen, welche uns auf dem Lebensweg begleiten und unterstützen.

Wir diskutieren gemeinsam über unser Leben und all die Möglichkeiten, wie wir es uns wunderschön gestalten können.

Ich hatte in mir sehr viele Glaubenseinstellungen, welche mich von Kindheit her prägten. Nun bin ich durch (Hör)-Bücher, Filme, Seminare und liebe Menschen auf neue Möglichkeiten und Lebensgrundsätze aufmerksam geworden. Und ich sage dir - mein Leben hat sich entfaltet und es geht mir rundum gut!

Lass dich nicht leben - gestalte dein Leben selbst!

Sporadisch werde ich hier einige Zitate aus Büchern, aber auch persönliche Lebenserfahrungen veröffentlichen.

Denke und handle!

So oft es mir möglich ist, werde ich in diesem Bereich ein Zitat oder einige persönliche Gedanken veröffentlichen.

Denke und handle!
Ein flüchtiger Blick lässt uns viel verpassen
Schon so oft bin ich diesem Kreuz an dieser Stelle begegnet. Immer wieder habe ich mich gewundert, dass wir Menschen fähig sind, ein so kaltes Metallkreuz in diese wunderschöne Landschaft zu stellen. Das Kreuz befindet sich knappe 100 Meter entfernt von einer Kapelle und etwa 20 Meter entfernt zum Wanderweg.

Schon so oft bin ich daran vorbei gewandert, doch ich habe mir nie die Zeit genommen, etwas näher hinzuschauen. Das letzte Mal ging ich aber einen anderen Weg, und sah Beatrice beim Kreuz stehen. Der Sonnenstrahl ging über sie hinweg zum Kreuz. Wer gut hinschaut, findet sie vielleicht.

Denke und handle!
Warum tu ich mir dies an?
Wie die meisten von euch wissen, bin ich am Markt der Vielfalt als Präsident des Verein Mittelalter Bremgarten und im OK des historischen Handwerks mit dabei.

Donnerstag und Freitag haben wir aufgebaut und heute Samstag um 10.00 Uhr war die Markteröffnung. Seit 22.00 Uhr sind wir nun zurück in der warmen Wohnung und morgen geht es um 8.00 Uhr wieder mit Aufräumarbeiten des Vortages weiter. Auch der Sonntag wird noch sehr streng - insbesondere dann auch mit dem Abbau am Abend sowie am Montag.

Denke und handle!
Hooponopono "Die Geschichte von Dr. Hew Len

Eine wahre Geschichte von Joe Vitale

Ich hörte von einem Therapeuten in Hawaii, der eine komplette Krankenstation krimineller geisteskranker Patienten geheilt hatte – ohne auch nur einen von ihnen jemals gesehen zu haben. Es hieß, der Psychologe würde die Akte eines Insassen studieren und dann in sich selbst schauen, um zu sehen, wie er die Krankheit dieser Person erschuf.